Willkommen bei
www.farbenkiste.ch
der Website für den Gestaltungsunterricht!

Tipps und Tricks
Nr.1: der Saftbeutel

Farb-Palette
Günstig, einfach und sehr praktisch!

Material

  • Aufgeschnittene Saftbeutel, innen beschichtet

Verwendung

  • Bei Malaufträgen mit Gouache- und Plakatfarben dienen sie als Palette für die Farbkleckse.
  • Beim Drucken mit Klischedruck- oder Linoldruckfarbe als Untergrund, um die Farbe auszurollen.
  • Werden Schaumstoffwalzen statt Pinsel zum Arbeiten verwendet sind diese aufgeschnittenen Beutel sehr praktisch für die Farbaufnahme.

Aufbewahren
  • In offenen Plastikkisten, so können sie auch nass versorgt werden.

Besonderes

  • Sie können dank ihrer Beschichtung mehrmals verwendet werden.
  • Es braucht weniger Farbe als in Näpfchen und Gläser. Übriggebliebene Farbe soll auf Zeichnungspapier ausgestrichen oder ausgerollt werden.
  • Die Papiere bilden Ausgangspunkte zu neuen Gestaltungsaufgaben.

zurück: